Maschsee Triathlon – Julian Scheja startet erfolgreich für den STP

Im Rahmen des Maschsee Triathlons feierte der Kinder- und Jugendtriathlon am 1.September eine gelungene Wiederkehr. 50 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren stellen sich bei bestem Wetter dieser Herausforderung. In der Alterklasse 2006/2007 ging für das Swim Team Pattensen Julian Scheja an den Start. Bei dieser etwas anderen Form des Mehrwettkampfs – bestehend aus den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen – konnte Julian seine ersten Erfahrungen sammeln. Nach 200m Schwimmen kam er als Erster aus dem Wasser und begab sich mit 16 Sekunden Vorsprung in Richtung Wechselzone. Bei den anschließenden 2,4km Radfahren und 450m Laufen konnte Julian seinen Vorsprung ausbauen und erreichte den 1. Platz in seiner Altersklasse. Nach dem Rennen sah man in viele glückliche Gesichter. Alle Teilnehmer des Kinder- und Jugendtriathlon können stolz auf ihre Leistungen sein.

1. Charitylauf des Koldinger SV

Am 19. August 2017 fand der 1. Charitylauf in Koldingen statt. Die Spenden- und Startgelder gingen - abzüglich der entstandenen Kosten - an das Projekt KICK (am Kinderkrankenhaus Bult).

Bei angenehmen Temperaturen starteten 16 Aktive des STP Swim Team Pattensen e.V. zum 2 Km Kinderlauf. Bei diesem Lauf haben alle Jugendlichen gezeigt, dass sie nicht nur gut schwimmen können. In der Gesamtwertung haben es vier Läufer/-innen auf die ersten 10 Platzierungen geschafft. Bei den Jungs konnte sich Julian Scheja den 4. Platz und Florian Wichary den 8. Platz sichern. Bei den Mädchen konnten Lea Ziesenis und Louisa Teiwes den 1. und 2. Platz belegen.

Der STP Swim Team Pattensen e.V. startet mit Verstärkung in die neue Saison

Gleich mit vier neuen Nachwuchsschwimmerinnen startet der STP in die neue Saison. Hannah Ihssen, Joyce Metzer, Caroline Schunder und Lena-Marie Teiwes ergänzen den bestehenden Kader auf nunmehr 23 aktive Schwimmer/-innen.

Bereits in der vorletzten Ferienwoche konnte das Trainerteam (Martin Bölck und Swantje Ziesenis) mit ihren Trainingseinheiten beginnen. Swantje Ziesenis lud zum Auftakt zu der kleineren Laufrunde (3 km) auf den Pattenser Rundwanderwegen ein. Im Anschluss konnten sich die Aktiven sowohl im Freibad als auch im Hallenbad auf die kommende Saison einstimmen.