Ein neuer Verein für Pattensen

Am 13.01.2017 haben sich im Ratskeller Pattensen 17 schwimmorientierte Familien zusammen gefunden, um einen neuen, gemeinnützigen Schwimmverein in Pattensen zu gründen.

Ab sofort trainieren unter der Leitung des Trainers Martin Bölck ca. 20 Schwimmkinder regelmäßig für das neue Swim Team Pattensen (STP) im Pattenser Bad. Der Vorstand des Vereins setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender        Stefan Teiwes
2. Vorsitzender        Martin Bölck
Kassenwartin           Swantje Ziesenis

Da die Gründungsphase des STP mit den erforderlichen Formalitäten noch nicht abgeschlossen ist, starten die Schwimmer und Schwimmerinnen z. Zt. erfolgreich für die SGS Barsinghausen. Aufgrund des Startrechtswechsels und der daraus resultierenden einjährigen Sperrfrist, hat die SGS Barsinghausen seit Anfang des Jahres 2017 freundlicherweise den ca. 20 vereinslosen Kindern die Möglichkeit gegeben, weiterhin an Schwimmwettkämpfen im Wettkampfjahr 2017 teilzunehmen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die dies den Kindern möglich machen!  

Für das Wettkampfjahr 2018 starten die ca. 20 Schwimmer und Schwimmerinnen alle in der neuen (lila) Vereinsfarbe für das Swim Team Pattensen (STP). Das zukünftige Wettkampfgeschehen wird von zahlreichen Kampfrichtern und Kampfrichterinnen unterstützt.

Im Zuge der Neugründung, konnte sich der neue Vorstand der Bürgermeisterin der Stadt Pattensen, Ramona Schumann, am 09.02.2017 vorstellen. Ramona Schumann begrüßte den neuen Verein für die Stadt Pattensen und wünschte allen Beteiligten für die Zukunft viel Erfolg.